Schafe

Schafe sind sehr beliebte Haustiere, obwohl sich deren Haltung nur noch in den wenigsten Fällen „rechnet“ (wobei bei der Kassenprüfung einige Leistungen der liebevollen Tiere unterschlagen werden). Selten werden Schafe nur im Stall gehalten. Sie eignen sich zum beweiden von für andere Tiere oder die Heuwerbung ungeeigneten Flächen. Ihre Ansprüche und auch ihre Wolle sind dabei je nach Rasse sehr unterschiedlich.

Um bei der Wollverarbeitung zu bleiben, will ich hier einen kurzen Überblick über die bei uns vorkommenden Schafrassen und ihre Wollqualität und -eignung  geben (in Arbeit).

Aber die Lieferanten des wunderbaren Rohstoffes sind nicht nur Wollproduzenten und tolle Rasenmäher:

Ich habe mir einen lang ersehnten Traum erfüllt und bin seit 2011 glückliche Hobbyschafhalterin.

Die drei sehr zutraulichen Milchschaf-Damen Lotte, Lola und Lilli sind Teil meines Alltags geworden. Die abwechslungsreichen Arbeiten rund ums Jahr behinhalten nun abgesehen vom Füttern, Weiden stecken und ausmisten auch das Lämmer versorgen, Melken und Käse machen. Wer sich für die Schafhaltung interessiert ist gerne eingeladen Fragen zu stellen oder vorbei zu schauen (Kontakt).

Advertisements